Via Vinea

Via Vinea – Die Straße in den Weinbergen

Hier wurde eine völlig neue Form eines Erlebnisweges geschaffen, der Weinbau, Natur und Landschaft zu einer ganz besonderen Wanderung zusammenfasst – und zwar für die ganze Familie!

 

Die Suche nach fossilen Muscheln ist genauso aufregend wie ein Spaziergang durch den duftenden Kräutergarten und über den Barfußweg. Plätze zum Spielen und Staunen, zum Rasten und Entspannen laden zum Verweilen ein.

 

Fakten:

Länge: 7 km (2 Schleifen à 3,5 km). Zusätzlich ca. 1,5 km bis Bahnhof Sprendlingen oder Parkplatz Wißberghalle.

Höhenunterschied: bis zu 130 m

Schwierigkeitsgrad: Mittel

 

Wegbeschreibung:

Den Rundweg starten Sie vom Bahnhof Sprendlingen oder vom Parkplatz der Wißberghalle in der St. Johanner Straße. Der Weg zur Via Vinea ist mit kleinen dreieckigen Wimpeln ausgeschildert.

 

 

Link zur Karte als PDF

 

 

 

Heiraten im Weinberg

 

Über die Via Vinea, durch die Weinberge der rheinhessischen Toscana, gelangt man zu dem malerisch oberhalb von Sprendlingen gelegenen Weinbergshaus. Diesen Weg werden künftig wohl etliche Brautpaare nehmen, wenn sie sich das Ja-Wort geben wollen. Offiziell gewidmet wurde der neue Trauraum des Standesamtes Sprendlingen in diesem schönen Ambiente im Sommer 2015. Am 10. August fanden dann die ersten beiden Hochzeiten statt.

Trauungen im Weinberg sind künftig von April bis Oktober jeweils an einem Tag im Monat vorgesehen.

 

NEU: ab 2017 sind Trauungen im Weinberg auch am Gigser in Wolfsheim möglich.

 

Für Terminabsprachen und nähere Informationen steht Ihnen unser Standesamt gerne unter 06701 – 201 202 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie!

Wanderweg

Tisch des Weines

Rundidum

Rundidum

Arena am Wißberg

Barfußpfad

Geheimnisse im Wißberg

Labyrinth

Wasser und Lehm

Rasten und Ruhen